Schneller vorankommen mit dem Laufrad

Sobald deine Kleinsten zu krabbeln beginnen, geht die Post ab. Jetzt wird die Welt erkundet, doch bald schon reicht die Krabbelei nicht mehr aus. Dein Kind möchte hoch hinaus! Jetzt ist die Zeit gekommen, in der du dich mit unseren Laufrädern beschäftigst.

Ansicht:
  • Grid
  • List
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen
  • Unsere Empfehlungen
  • Unsere Bestseller
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Beste Bewertung

Filter

Filter

Laufräder stärken das Gleichgewicht

Laufräder ähneln Fahrrädern, Rollern oder Dreirädern, animieren dein Kind aber gezielt, sich mit den Beinen fortzubewegen und das Laufen zu imitieren. Damit das gelingt, besitzen Laufräder Pedale. Für die Kleinsten gibt es bei uns im Onlineshop vierrädrige Lauffahrzeuge. Auf der Sitzfläche können schon Zweijährige Platz nehmen. Die vorderen Räder sind beweglich, sodass dein Kind die Richtung bestimmen kann. Mit einem festen Sitz auf der Sitzfläche ist es jetzt möglich, sich mit den Beinen vom Boden abzustoßen, um vorwärtszukommen. Dein Kind wird direkt begreifen, dass es sich nun schneller bewegt. Gleichfalls wird es das Lauffahrzeug nutzen, um deine eigenen Laufbewegungen nachzuahmen.

Du kannst natürlich auch direkt ein Laufrad kaufen. Es besitzt eine höhere Sitzfläche und hat nur noch zwei Räder. Diese Laufräder unterstützen nicht nur das Laufenlernen, sondern schulen gezielt das Gleichgewicht. Denn setzt sich dein Kind auf das Rad, nimmt Schwung und hebt die Beine an, muss es die Balance halten. Das ist die ideale Übung, um später auf ein Fahrrad umzusteigen. Richtig spannend sind Laufräder, die kleine Motorräder kopieren. Teils sogar mit Geräuschen ausgestattet, fühlen sich deine Kinder bereits beim ersten Aufsitzen beinahe schon erwachsen. Jetzt kann die nächste Erkundungstour beginnen.

Ein wichtiger Faktor bei Laufrädern ist natürlich die Sicherheit. Daher achten wir bei der Auswahl unserer Produkte stets darauf, dass die Räder den TÜV-Bestimmungen unterliegen und keinerlei scharfe Kanten oder sonstige Gefahrenstellen besitzen. Viele Laufräder aus unserem Shop haben sogar Handbremsen und eine Klingel; beides Details, die die Sicherheit nochmals erhöhen. Allerdings solltest du dir trotzdem überlegen, ob du nicht auch einen Helm anschaffst, der dein Kind bei Stürzen schützt. Denn auch ohne Pedale rasen die Kleinen auf Laufrädern ganz schön schnell durch die Gegend.